Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK

Suche

Informationen zur Schutzimpfung

Das Impfgeschehen soll ab dem 1. Oktober überwiegend von der niedergelassenen Ärzteschaft sowie der Betriebsärzteschaft übernommen werden.

Praxen, die Impftermine nach der Schließung des Impfzentrums des Kreises Höxter anbieten wenn Patienten keinen eigenen Hausarzt/Kinderarzt haben, sind auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe zu finden unter:

weitere Informationen