schriftAAA

Suche

Projektbegleitende Arbeitsgruppe begutachtet LIFE+ Maßnahmen am Wandelnsberg bei Beverungen

Das diesjährige Treffen der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) fand am 19.09.2016 statt. Im Rahmen einer Exkursion über den Wandelnsberg wurden den 36 Teilnehmern im Rahmen des LIFE-Projektes durchgeführte Maßnahmen vorgestellt und deren Ergebnisse diskutiert.

Schwerpunktmäßig ging es um die Schaffung artenreicher Mähwiesen, die als Lebensraumtyp europaweit geschützt sind. Weiterhin wurden spezielle Artenschutzmaßnahmen für seltene oder gefährdete Pflanzenarten (wie z.B. den Wacholder oder die Elsbeere) vorgestellt. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt waren Entwicklungsmaßnahmen im Wald, die den Umbau von standortfremden Nadelbaumbeständen in lichtliebende Laubwaldbestände zum Ziel haben.

Eine Gruppe von 7 Personen schaut sich eine Flachlandmähwiese an.
Vorstellung des Lebensraumtyps „Flachlandmähwiesen“ im Naturschutzgebiet Wandelnsberg.